Wer keinen Bock auf Styling im Alter hat.

ebbes, Freitag, 03.11.2023, 21:11 (vor 121 Tagen) @ D-Marker2629 Views
bearbeitet von ebbes, Freitag, 03.11.2023, 21:16

Ich meine damit z.B. Haare tönen und graue Haare nicht vermeiden kann, ein einigermaßen gutes symmetrisches Gesicht hat.

Mein Tipp:
Runter mit den Haaren (sieht auch männlich aus) bzw. so wenig wie möglich und ein individuelles Sportprogramm Fitness und Kraft (Bauchmuskeln nicht vergessen, dass die inneren Organe geschützt sind. Ich bevorzuge Liegestütze, statt Bankdrücken, die wichtigste Übung ist für mich Kreuzheben) und das andere entscheidet dann dein Körper und das Schicksal (Gott, wer an ihn glaubt).
Evtl. hilft auch die richtige Ernährung. Aber jeder Mensch ist anders. was für den einen gut ist, kann damit ein anderes System (Kopf und Körper) nichts anfangen.
Wer meint kann sich auch unters Messer legen, Aber meistens (vor allem bei Frauen) sieht es nachher schlechter aus.
Kleinigkeiten können aber durchaus sinnvoll sein.

Wem das alles egal ist. Auch gut, dann ignoriere das was ich geschrieben habe und gehe deinen eigenen Weg im Alter.

ebbes.

--
Bafin gerechte Warnung:
Obwohl ich mehr als 30 Jahre Erfahrung an der Börse habe, habe ich keine Ahnung vom Markt. Macht nicht nach was ich handle. Vertraut der Sparkasse Buxtehude und ihren Anlagetipps.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung