Es findet aktuell überhaupt gar kein Völkermord statt. Es hat niemals Völkermord(e) gegeben.

neptun, Donnerstag, 02.11.2023, 22:47 (vor 122 Tagen) @ Ikonoklast5084 Views

ist es notwendig, dass die Führer und Beamten der muslimischen und arabischen Länder klare Positionen gegen den Völkermord in Gaza beziehen.
Der iranische Außenminister rief die muslimischen Länder zu schnellem und effektivem Handeln auf, um die Kriegsverbrechen und den Völkermord des rassistischen zionistischen Regimes gegen das palästinensische Volk zu beenden.

Wenn es jemals den Anschein von Völkermord(en) gab, dann lag es allein daran, daß man die falsche(n) Partei(en) gefragt hat(te):

Es liegt doch klar auf der Hand, daß man immer nur die Staaten befragen muß, die selbst gerade Völkermord begehen, oder aber deren Unterstützer und Sympathisanten. Denn schließlich verstehen sie davon am meisten.

Davon bin ich als Konsument der Tagesschau felsenfest überzeugt![[kotz]]

--
Wählen? AfD!
Weil es permanent besonders aktuell ist:
"Es zeugt nicht von geistiger Gesundheit, an eine von Grund auf
kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein." (Jiddu Krishnamurti)


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung