Einer von beiden muss gehen. Dazu gibt es wohl keine Alternative. Aktuell wird gerade ausgefochten, wer gehen muss.

Plancius, Mittwoch, 01.11.2023, 13:03 (vor 123 Tagen) @ Dieter2596 Views

Wenn sich zwei Gruppen um ein und denselben Flecken Erde streiten, weil beiden Seiten klar ist, dass sie auf dem Flecken Erde nicht gemeinsam leben können, dann kann dieser Streit nicht friedlich beigelegt werden. Beide Seiten wissen das auch, nur die Völker-/Staatengemeinschaft drum herum möchte das nicht öffentlich eingestehen. Da wird zum Waffenstillstand aufgerufen oder nach faulen Kompromissen, wie einer Zweistaatenlösung gesucht.

Hamas weiß, dass sie militärisch unterlegen sind. Sie legen daher Babies und Kinder auf militärische Ziele, um so die Weltgemeinschaft gegen Israel aufzubringen, sollten denn die Israelis diese durch Kinderschutzschilde gesicherten militärischen Ziele angreifen.

Die Israelis wiederum wollen in der Weltgemeinschaft nicht als Kinderschlächter dastehen und sie suchen daher nach Lösungen, um ihre Ziele durch von der Weltgemeinschaft akzeptablere militärische Operationen zu erreichen.

Was steht den Israelis an Mitteln zur Verfügung?

- flächendeckende Bombardierung Gazas
==> das käme einem Völkermord gleich und würde alle Muslime gegen Israel aufbringen und Israel
aus der Weltgemeinschaft ausschließen

- gezielte Ausschaltung der Hamas-Kämpfer in einer Bodenoperation mit Häuserkampf
==> das würde viele Opfer auf israelischer Seite erfordern und wäre innenpolitisch nicht
durchsetzbar

- Euthanasie, Sterilisierung der Palästinenser
==> würde von der Weltgemeinschaft auch als Völkermord angesehen werden

- Belagerung Gazas
==> die Bewohner sollen weichgekocht werden, um Gaza zu verlassen
aber niemand in den arabischen Nachbarstaaten will die Palästinenser haben
da die Europäer im globalen Migrationspakt sowieso die Flutung ihrer Länder mit
kulturfremden Menschen beschlossen haben, wird wohl die Ausschaffung der Palästinenser
nach Europa, dabei vornehmlich Deutschland, die wahrscheinliche Lösung zwischen
EU, Israel und den arabischen Staaten sein
die arabischen Staaten stimmen hier zu, denn sie kämen ihrem Ziel, der Ausweitung
der islamischen Umma nach Europa einen Schritt weiter

Gruß Plancius

--
"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad an Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand." ARTHUR SCHOPENHAUER


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung