Leserzsuschrift: Fehlendes Detail im Fall Füllmich

Ikonoklast, Federal Bananarepublic Of Germoney, Dienstag, 31.10.2023, 12:05 (vor 230 Tagen) @ Ikonoklast2408 Views

wenn man die Nachrichten zu Füllmichs Verhaftung liest (https://truthsummit.substack.com/p/update-on-reiner-fuellmichs-arrest), dann taucht darin ein Hinweis zu einer Email bzgl. Viviane Fischer auf, der dort aber nicht zu finden ist, aber wenn man lange genug sucht, findet man den Link: https://truthsummit.info/media-files/email-re-Viviane-Fischer.pdf - der aber bereits nicht mehr funktioniert (stillgelegt wurde).
Im Archiv kann man die Email noch finden: https://web.archive.org/web/20231017005409/https://truthsummit.info/media-files/email-r...

Hier der wohl wichtige Teil vom Text:

GERMAN ORIGINAL (as received from Reiner Fuellmich)
Von: XXXXXXXXXXXX
Gesendet: Dienstag, 27. September 2022 08:01
An: Kanzlei Dr. Fuellmich
Betreff: Viviane Fischer/ Prof. Bornkamm

Hallo Herr Dr. Füllmich,
Viviane Fischer ist mir Anfang/ Mitte der 90er öfter auf dem Campus der Uni-Freiburg über den Weg gelaufen.
Sie hatte mich angesprochen, weil ich einen ausgefallenen Hut trug und sagte mir, sie wolle Hutmacherin werden.
Was ich komisch fand, weil wir Jurastudenten waren.
Darüber hinaus kam in all den Jahren kein Gespräch zustande, weil Viviane wie ein Zombie rum gelaufen ist.
Sie stand jahrelang unter Drogen oder Psychopharmaka, was ja das gleiche ist. In einer Vorlesung habe ich sie nie gesehen. Als ich sie mal gefragt habe, was mit ihr los wäre, sagte sie nur "Mein Vater, halt". Dabei hat sie auf den Boden geschaut und gelächelt.
All die Jahre habe ich immer wieder an diese seltsame Frau gedacht, weil sie für mich der einsamste und unglücklichste Mensch auf der Welt war und mir ein schlechtes Gewissen blieb, weil ich ihr nicht half und ich glaubte, sie würde irgendwo in der Psychiatrie sitzen.
Als ich sie dann im Corona-Ausschuss sah, konnte ich es erst mal nicht glauben.
Mir ist es gleich, was ihr miteinander habt. Ihr seid meine Helden. Der Streit schadet der Bewegung auch nicht nachhaltig. Die Leute müssen kapieren, dass ihr nicht Mama und Papa seid und sie Selbstverantwortung haben. Es reicht nicht, jeden Freitag in der Corona-Ausschuss Comfort-Zone zu sein und sich berieseln zu lassen.
Ein Trostpflaster hab ich bezüglich Prof. Joachim Bornkamm, einem der schlimmsten Treiber der NWO.
2014 hatte er einen Schlaganfall und ist seitdem Gemüse. Man könnte sagen, der Himmel hat ihn aus dem BGH geholt.

Viele Grüße und viel Kraft
XXXXXXXXXXXX

--
Grüße

[image]

---

Niemals haben wir "unser" Leben im Griff!

Die meisten von uns ziemlich gut, ohne es zu wissen.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung