Das Argument war nie, dass eine konventionelle Sprengung nicht möglich gewesen wäre,...

Naclador, Göttingen, Dienstag, 31.10.2023, 07:51 (vor 115 Tagen) @ Kaladhor1066 Views

...sondern dass die seismischen Befunde nicht anders erklärbar sind als durch eine nukleare Sprengung. Ich habe dazu bisher keine vernünftige, naturwissenschaftlich fundierte Widerlegung gesehen.

Viele Grüße,
Naclador

--
"Nur die Lüge benötigt die Stütze der Staatsgewalt. Die Wahrheit steht von alleine aufrecht."
Thomas Jefferson


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung