Du wirfst alles durcheinander. Dabei könntest du es selbst lösen.

Olivia, Montag, 30.10.2023, 01:20 (vor 259 Tagen) @ Bergamr2808 Views
bearbeitet von Olivia, Montag, 30.10.2023, 01:27

Thema Flugzeuge:
Deine Postulate wurden vmtl. bereits durchgeführt. Ich erinnere mich an 2 solche Fälle, von denen ich annehme, dass die Flugzeuge abgeschossen wurden. Dies wurde der Öffentlichkeit aber nicht so präsentiert (Grund: Krisenkommunikation). In einem Fall präsentierte man eine Bombe, im anderen einen Berg. Mitbekommen konnte man das nur, wenn man die ersten Nachrichten zu den Fällen gehört hatte. Danach änderte sich alles sehr schnell. So etwas sind schwere Entscheidungen, die aber in der Regel keinen Hass als Grundlage haben, sondern eine Abwägung.

Thema Entführer:
Da wird es wohl Gesetzesänderungen geben müssen, denn das Leben der Entführten sollte eine höhere Priorität haben als das Wohlbefinden der Entführer. Allerdings müssen hier gesetzliche Rahmenbedingungen geändert werden.

Gaza:
Ist mit beiden Fällen nicht zu vergleichen. Denn die Äußerungen der politischen Entscheider waren menschenverachtend und von Hass getragen. Nicht das Lösen des Problems stand im Mittelpunkt, sondern Rache und Vergeltung. Das sind aber keine Lösungswege. Sie perpetuieren entweder das Problem oder führen zur kompletten Zerstörung. Beweise: Nur hinschauen, was die letzten Jahre passierte. Und jetzt soll es eine "Endlösung" geben? Das meinst du doch hoffentlich nicht ernst, oder?

Hast du dich jemals mit unterschiedlichen Ansätzen zur Problemlösung beschäftigt? Das solltest du tun, denn blinde Gewalt gebiert keine nachhaltigen Lösungen, besonders dann nicht, wenn das RECHT dabei auf der Strecke bleibt.

In einer der Politshows schilderte ein deutscher Journalist die Einschätzung der "dort" lebenden Menschen zur 2 Staaten-Lösung: "Während 2 Parteien versuchen, sich zu einigen (UN/Palästinenser), wie sie die Torte verteilen, frißt die 3. Partei bereits leise und geschwind die Torte auf". Bezug genommen wurde auf die Siedlerthematik und den Fakt, dass Israel sich nicht an UN-Beschlüsse hält.

Das wurde übrigens im Deutschen Fernsehen ausgestrahlt (ZDF oder ARD).

--
For entertainment purposes only.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung