Ich hielte es für angemessener, Deine Stellungnahme zu den verschiedenen Kritiken zu präsentieren, anstatt andere Foristen mit Wespen zu vergleichen.

neptun, Montag, 30.10.2023, 00:32 (vor 126 Tagen) @ Bergamr2469 Views

Hallo Bergamr,

stattdessen lenkst Du ab mit "wie haltet Ihr es denn mit"-Fragen und komplizierst eine nicht einfache Sache damit unnötig.

Kritiken hat es ja nun genügend gegeben, und mit Deinem oberflächlichen Pauschalbeitrag machst Du es Dir meines Erachtens zu leicht.

Es gibt also keinen Grund, auf Deinen "Stich" auch noch stolz zu sein.

Und Deine Behauptung ...

Sei's drum, ich möchte keinesfalls Partei ergreifen.

... scheint den Notizzettel nicht wert zu sein, auf welchen man sie schreiben kann. Was veranlaßt Dich, Dir Sorgen zu machen um einen Staat, der sich aktuell auf menschenunwürdige Weise äußerst grausam und menschenverachtend verhält?

Hast Du den von @mabraton verlinkten Artikel "Why I no longer stand with Israel, and never will again" von Scott Ritter wenigstens schon mal angefangen zu lesen?

Und, das gebe ich auch noch zu bedenken, in Israel werden (sollte es noch existieren nach den nächsten Kampfhandlungen) mit Sicherheit Untersuchungen stattfinden, die die Hintergründe des 7.10. aufzuhellen versuchen.

Ich gebe zu bedenken, daß solche "Untersuchungen" ebenfalls das Papier nicht wert sind, wenn sie nicht von unabhängiger Seite von außen vorgenommen werden können. Das, was Du als bedenkenswert ankündigst, wird nichts weiter sein als ein weiterer Akt von Publicity.

LG neptun

--
Wählen? AfD!
Weil es permanent besonders aktuell ist:
"Es zeugt nicht von geistiger Gesundheit, an eine von Grund auf
kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein." (Jiddu Krishnamurti)


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung