Furchterregendes Flugmanöver letzte Nacht

Ankawor, Sonntag, 29.10.2023, 21:10 (vor 124 Tagen) @ Ikonoklast2922 Views

Es trägt eigentlich nicht was zum Thema bei, aber nun denke ich, sollte ich es mal erwähnen.

Gestern abend habe ich keinen Tropfen Alkohol intus gehabt und bin gegen Mitternacht ins Bett gegangen. Geschätzt gegen 1 Uhr stand ich senkrecht im Bett und wollte zum Fenster rennen. Aus der Ruhe schlagartig ein Heulen wie hinter einem Jumbojet, dass sich nach ein paar Sekunden in tieferen Ton verwandelte, also entfernendes Objekt. Nach ca. 30 Sekunden war es vorbei. Meine im Aufschrecken entstandene Hoffnung, es sei ein verrückter Jugendlicher mit seinen quietschenden Reifen war sinnlos. Ich habe am Rande mit Flugzeugen zu tun gehabt und kann die Geräusche ganz gut einordnen.

Heute morgen nachgesucht, ob was berichtet wurde, aber nichts gefunden. Aus meinen früheren Flugshowbesuchen könnte es ein Jet gewesen sein, der im Sturzflug nahe über Grund Vollgas gegeben hat und dann weitergeflogen. Stuka hießen die früher.

Ich habe jahrelang im Übungskorridor von Starfightern und Tornados gewohnt. Das sowas nachts vorgekommen ist, da kann ich mich nicht dran erinnern.

Ist vielleicht auch nicht so wichtig, nur bei den aktuellen Ereignissen ist es vielleicht doch erwähnenswert.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung