"im schlechtesten Fall ein U-Boot": In diese Richtung zielt der letzte Teil des Betreffs meines nicht geschriebenen Beitrags.

neptun, Donnerstag, 26.10.2023, 22:04 (vor 261 Tagen) @ mabraton2562 Views

Hallo mabraton,

hier gehen unsere Gedanken anscheinend in die gleiche Richtung:

Im besten Fall ist Füllmich ein Hochstapler, im schlechtesten Fall ein U-Boot das die Aufarbeitung der Impfverbrechen behindern soll.

Ausgeführt hätte ich in etwa geschrieben, daß er möglicherweise der Kopf eines "Apparates" zur Lenkung genau desselben Widerstandes ist (und zwar Lenkung bis hin zur Bedeutungslosigkeit und zum Vergessen), von dem er spricht, anstatt, wie er vorgibt, eine Kraft des Widerstandes selbst zu sein.

Allein der mediale Schaden, der diesem (vorwiegend in den C-Ausschuß-Sitzungen sich manifestierenden?) Widerstand durch die "schmutzige Wäsche" bisher entstanden ist, könnte bereits als großer "Erfolg" in diesem Sinne gesehen werden. Daran ist aber auch VF beteiligt, ob vorsätzlich oder versehentlich, sei dahingestellt.

Das vermeintliche Entlastungsvideo von Füllmich ist verschwunden,

Ich habe es noch auf meinem Rechner, weil ich nach Möglichkeit Videos offline schaue, wie ich schon mal geschrieben hatte. Besonders wichtig für wiederholtes Sehen und/oder Mitschreiben von Textpassagen.

LG neptun

--
Wählen? AfD! (Das ist derzeit alternativlos.)
Weil es permanent besonders aktuell ist:
"Es zeugt nicht von geistiger Gesundheit, an eine von Grund auf
kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein." (Jiddu Krishnamurti)


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung