"Scheint nichts auszulassen...." - Ja, es macht in der Tat den Eindruck. Wenn der Überfall der Hamas anders gehandhabt worden wäre, hätten sie weltweit Hilfe bekommen.

Olivia, Donnerstag, 26.10.2023, 11:48 (vor 271 Tagen) @ neptun2138 Views

Mit ihrer von purem Hass auf alles Palästinensische getragenen militärischen Antwort haben sie die Augen der Welt erstmals in großem Ausmaße auf die verheerende Situation der palästinensischen Bevölkerung gelenkt. Und natürlich auf die Siedlerthematik und die Tatsache, dass Israel UN-Entscheidungen nicht anerkennt. D.h. dass sich Israel in diesen Punkten bewegen muss.

Erstaunlich, dass bei uns so viele Augen auf die geringste als rechtsradikal/rassistisch einzustufende Äußerung schauen, aber die dortigen Radikalen sich offenbar in einem rechtsfreien Raum bewegen dürfen. Daher stellt sich die Frage: Wieso? Und: Finanziert die evtl. jemand? Sie dürften für die Gesamtbevölkerung Israels nicht ungefährlich sein mit ihrem Kleinkrieg gegen die Palästinenser.

Die Berliner Zeitung formuliert das so: "Israels Regierung hat versagt".

https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/israels-regierung-hat-versagt-das-ist-die...

Eine Zusammenstellung der politischen Fraktionen in Israel.

--
For entertainment purposes only.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung