"Wer ist "wir"?"!?

Hannes, Mittwoch, 25.10.2023, 16:49 (vor 271 Tagen) @ mabraton2536 Views
bearbeitet von Hannes, Mittwoch, 25.10.2023, 17:01

Hallo Hannes,

dass ein Psychopath wie Katz die Sache zur weltweiten Endlösung erklärt ist verständlich. Anders kann Israel seinen Vernichtunsgkrieg ja nicht rechtfertigen. Das Problem ist, dass diese Typen niemand aufhält.

beste Grüße
mabraton

Guten Tag M.

Ich nehme an, Du willst provozieren. Oder hast Du es wirklich nicht verstanden, kannst diese Parole "Wir schaffen das" nicht einordnen?

Also nochmal:

Ich schrieb in meinem Beitrag, worauf Du mich fragtest "Wer ist "wir"?", abschließend dies: "Der Krieg läuft auch innerhalb Europas. Wir schaffen das, geht klar."

Das schrieb ich wegen der Aussage des (Deiner Meinung nach nur Geisteskranken?! Nein. Ist er nicht. Das sehe ich nicht so harmlos wie Du) Herrn Katz.

Herr Katz hat, als israelische Energieminister im Auftrage des Staates Israel, uns via BILD (wichtig zu wissen: alle Journalisten bei BILD müssen dem Blatt Einseitigkeit der Berichterstattung über Juden unterschreiben bei Einstellung - wie bei der Stasi, eine Verpflichtungserklärung dieser angeblich der Wahrheit verpflichteten in Wirklichkeit nur aber Presstitutes!), uns via Staatsräson Abhängigen quasi amtlich mitteilend, klar gemacht:

"„Das Engagement Europas und der USA ist für mich ganz klar. Denn es geht nicht nur um unseren Krieg. Der Krieg läuft auch innerhalb Europas. In radikalen Gemeinschaften“, betonte Katz" - von mir jetzt mal rot betont, damit die Aussage auch gesehen wird!

Ich darf daran erinnern, wer hier "wir" war, beim Import-Vorgang der "radikalen Gemeinschaften“ seit mindestens Sechziger Jahre in Westdeutschland, zuletzt verstärkt ab 2014 die Doofen unter uns Deutschen fanatisierend, aktiv mitwirkte, beim GROSZEN PLAN!

Dazu eine alte Fotosammlung von mir, ohne Anspruch auf Vollständigkeit, ein Eigenzitat mit Eigenzitat von sehr viel früher - also ein ziemlich alter DgF-Beitrag:

""Niemand hat die Absicht, eine Hassgesellschaft zu errichten" Hannes, inmitten des Landes S-A d. BRD in der EU, Montag, 26.06.2017, 01:01"

Inhalt war:

"> "Niemand hat die Absicht, eine Hassgesellschaft zu errichten" schrieb ich hier mal. Als oller Ossi bin ich ein bissel Zyniker aus Erfahrung.


So erinere ich mich auch an diesen, m. E. ebenso von ganz oben, gemanagedten Fake:


[image]
[image]
[image]
[image]
[image]
[image]
[image]
[image]
[image]
[image]

[image]
[image]
[image]
[image]
[image]
[image]
[image]
[image]
[image]
[image]

[image]
[image]
[image]
[image]

Niemand bei unseren "Eliten" kann doch die Absicht haben, eine Hassgesellschaft zu errichten. Denn so eine führte ja schnurstracks in einen Überwachungsstaat - Und das will doch Keiner.
[[ironie]]

Oder … doch?

[[hae]]

H.

Nun alles klar?

H.

PS: Leider haben es lange nicht alle kapiert, was hier in der Welt wirklich abgeht. Wahrscheinlich genau die unteren Chargen oben in den Bildern (die Mädels sind ja jetzt klug geworden als Frauen?) werden jetzt, wie ich 1990 die "Wendehälse" in meinem Betrieb und so life erlebte, schon immer gegen die Musels gewesen sein. Na gut, ich kann es nicht ändern, also immer druff uff die Neger hier, ganz nach Plan. Lest zukünftig die BILD, ich habe Recht!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung