Kann man so sehen

Kaladhor, Münsterland, Mittwoch, 25.10.2023, 06:58 (vor 121 Tagen) @ Plancius2780 Views


-Russland-Syrien-Bündnis gegen Israel

-Krieg mit dem Iran


Also nüchtern betrachtet ist Russland doch jetzt schon im Konflikt mit der Ukraine total überfordert.

Ich gehe immer noch davon aus, dass es genau das ist, was Russland den Westen glauben lassen will. Ich bin fest davon überzeugt, dass wenn der Russe es will, die Ukraine nach spätestens 72 Stunden Geschichte ist. Das es dort statt dessen so zäh abläuft hat sicherlich andere Gründe. Das sich die NATO da so bereitwillig einbringt und ihre Waffensysteme und Munitionsvorräte dort opfert, kann Russland letztlich nur Recht sein, nicht wahr?

Das wenigste, was sie aktuell brauchen, ist eine weitere Front weitab von Russlands Grenzen aufzumachen.

Der Russe sieht sich ja auch nicht als Weltpolizei.

Auf die Palästinenser ist überhaupt niemand gut zu sprechen im arabischen Raum. Niemand will sie in seinem Land haben. Denn überall wo sie auftauchen verbreiten sie Krieg, Terror und wenden sich zu guter Letzt noch gegen die eigenen Gastgeber. Vielleicht geben sie insgeheim Israel sogar grünes Licht, um die Drecksarbeit zu erledigen.

Die Palästinenser sind letztlich ein „Mischvolk“ aus all jenen, die aus den anderen arabischen Ländern verjagt und sich dann im früheren englischen Mandatsgebiet Palästina nieder gelassen haben….ein Gebiet das letztlich erst durch die Juden von einer Wüste in ein fruchtbares Land umgeformt wurde.
Man könnte sogar sagen, dass es gewisse Ähnlichkeiten zwischen Palästina und den USA gibt, denn wer waren denn die ersten amerikanischen Siedler? Genau, Leute die keiner in Europa haben wollte…

Mich würde ja nicht wundern, wenn ein Großteil der Palästinenser schlussendlich bei uns landet.

Das ist leider zu befürchten…

Grüße

--
Ich bin nicht links, ich bin nicht rechts, ich kann noch selber denken!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung