Wow...BSW (Bündnis Sahra Wagenknecht) aus dem stand bei INSA (Bild/Springer) bei 12%!

XERXES, Montag, 23.10.2023, 18:14 (vor 270 Tagen)5251 Views

In erster Linie zulasten AfD -4%-Punkte, aber auch CDU (-2,5%-Punkte). Die anderen Parteien verlieren leicht (-0,5%-Punkte). Nur die FDP legt minimal zu.

https://www.wahlrecht.de/umfragen/insa.htm

Wird interessant zu beobachten sein, wie nun das Kalkül der Parteien der Ampel bezüglich des Bruchs der Koalition sein wird. In erster Linie der FDP...Gäbe es für die FDP die Möglichkeit, bei Neuwahlen im März oder April evt. Mehrheitsbeschaffer in einer Schwarz/Rot/Gelben Koalition zu sein? Bis dahin stehen die Strukturen der Wagenknecht-Partei noch nicht. Sind sie erst ein mal geschaffen, werden die Karten neu gemischt und der Ausgang ist völlig offen.

--
“And crawling on the planet's face,
some insects called the human race.
Lost in time, and lost in space.
And meaning.”


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung