Das liest sich so, als ob den mächtige Kreise sehr schnell los werden möchten.

Olivia, Montag, 23.10.2023, 10:51 (vor 130 Tagen) @ stocksorcerer3339 Views

Die Frage, die sich stellt ist: WARUM?

Schräg kommt einem das eine oder andere natürlich schon vor. Aber Pistorius müßte sich natürlich zunächst vor seine Führungskräfte stellen, bis solche Vorwürfe wirklich abgeklärt sind.

Wenn ich mir vorstelle, mit welchen Themen die sich dort beschäftigen, dann dreht sich mein Magen um. Erinnere mich noch daran, wie vdL sich damit beschäftigte, wie ein Militärfahrzeug beschaffen sein muss, damit auch schwangere Soldatinnen damit fahren können. Ist wie in den USA. Vollkommen bananas.....

Offenbar sind die heutigen Soldaten alle darauf eingestellt, dass sie nur noch "Knöpfchen drücken" müssen und mit Drohnen auf "irgendwelche" Ziele schießen, die sie nicht als Personen wahrnehmen können. So tötet es sich leichter und vollkommen ohne "schlechte Bilder".

Und natürlich können das dann auch "Schwangere".
Diese "sauberen" Drohnenkriege führte als erster der US-Friedens-Nobelpreisträger ein. Klinisch sauberes Töten. Erinnert mich fatal an die Milgram-Experimente.

--
For entertainment purposes only.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung