Pharao 1-3 , auch schon Hinweise dazu ...

NST, Südthailand, Montag, 23.10.2023, 04:35 (vor 124 Tagen) @ Hannes3187 Views
bearbeitet von NST, Montag, 23.10.2023, 04:46


Kurz: Die Geschichte vom Auszug des auserwählten Volkes aus der Sklaverei ist religiöse Propaganda.

Pharao, eine Studie über politische Macht, wurde zum Lieblingsroman des sowjetischen Diktators Joseph Stalin, der das Schicksal der USA voraussagte. Präsident John F. Kennedy und richtet weiterhin Analogien auf jüngere Zeiten ....

Boleslaw Prus der Autor von Pharao (geschrieben 1895-96)

Pharao 1-3
findet man auch beim Russen.

Was wir über die Pharaonen wirklich wissen, das dürfte alles in den Bereich der Spekulation gehören. Diese 3 Romane haben aber offenbar den Kern und Inhalt einigermassen erfasst. Das Umfeld des Autors erklärt auch einiges. Zufälle gibt es ....
Gruss

--
[image]
Jeder arbeitet im Ausmass seines Verstehens für sich selbst und im Ausmass seines Nicht-Verstehens für jene, die mehr verstehen!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung