OT Briefmail / Boardmail an mich

D-Marker, Montag, 23.10.2023, 02:22 (vor 124 Tagen) @ Ankawor2669 Views
bearbeitet von D-Marker, Montag, 23.10.2023, 02:45

Mich erreichte folgende Mail:

Betreff: virtueller Fluchtweg?

Moin Moin @D_Marker,

nicht das ich Ihrer Grundaussage etwas entgegensetzen wollte, alleine der Weg scheint mir diskussionswürdig. Es gibt ja, leider, nicht nur eine tickende Zeitbombe in DE. Neben unserer Währung sehen ich auch die Energieversorgung als stark gefährdet an. Und hier gilt das gleiche wie für die Währung: Man muss annehmen dass sie zusammenbricht, alleine man weiß nicht wann. Das kann noch einige Jahre gut gehen, muss aber nicht. Hinsichtlich des Währungszusammenbruches wird es noch das ein oder andere Alarmsignal geben bevor es dann wirklich so weit ist. Bei der Energieversorgung wird es von jetzt auf gleich geschehen.

Und in dieser Gesamtgemengelage empfehlen Sie eine virtuelle Währung? Das halte ich für nicht zu Ende gedacht. Ohne Strom (und den nicht nur bei Ihnen, sondern allgemein) funktioniert Ihr Wallet nicht. Sie wären genauso handlungsunfähig wie mit einen Bankkonto. Und wenn schon Krisenvorsorge, dann versuche ich doch möglichst viele Risiken mit meinen Maßnahmen abzudecken.

Für mich habe ich, nach einen mehrmonatigen Bitcointest, entscheiden, dass ich auf Edelmetalle setze. Selbstverständlich physisch und ausserhalb des Systems, was dann natürlich seine ganz eigenen Schwierigkeiten generiert. Aber irgendwas ist ja immer.

Beste Grüsse
Skyjumper

--
Diese E-Mail wurde über das Forum auf https://dasgelbeforum.net/ gesendet.


Da ich nicht weiß, wer sich hinter "Skyjumper" verbirgt und auch keine Mailadresse habe, antworte ich auf diesem Wege:


Stimmt, einen Blackout kann es mal geben.

Und wenn Du zu den Zeitgenossen gehörst, welche glauben, dass es nach einem Blackout

a. nie nie wieder nicht Strom gibt und
b. nie nie wieder nicht Internet gibt,

stimme ich Dir zu.

https://www.youtube.com/watch?v=V3ncgV9J77Q

Btw, ein USB-Stick mit der alles entscheidenden Datei "wallet.dat" lässt sich auch leichter durch Krisen mit sich führen als kiloweise Gold und Silber.
Selbst im Handy auf einer SD-Karte...

LG
D-Marker

P.S. Das beantwortet auch eine weitere Frage, welche an mich per BM gestellt wurde:

Betreff: virtuelle Währung

Bin nur DGF Leser. Erkläre doch mal im DGF, was ich bei einem Blackout mit dem virtuellen anfange. Diese Zuschrift wirst du aber im DGF nicht reinstellen, bin ich mir sicher, 100 pro.Diese Frage habe ich an D-Marker gestellt.

--
Diese E-Mail wurde über das Forum auf https://dasgelbeforum.net/ gesendet.

--
https://www.youtube.com/watch?v=LqB2b223mOM


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung