"1551 v. Chr., Ahmose I. vertreibt Hyksos und begründet Neues Reich"

Hannes, inmitten des Landes S-A d. BRD in der EU, Sonntag, 22.10.2023, 21:29 (vor 131 Tagen) @ XERXES2372 Views
bearbeitet von Hannes, Sonntag, 22.10.2023, 22:18

Dies zur zeitlichen Einordnung. Die Hyksos waren ziemlich smarte Schafhirten, denn: Um 1560 v. Chr. begann der Aufstand Thebens, dessen Erfolg auf der Übernahme der durch die Hyksos eingeführten Kampfmittel des Streitwagens und verstärkten Bogens beruht.

H.

PS: "Dies lege einen Auszug aus Ägypten ungefähr im Jahr 1440 v. Chr. nahe." Ich bin kein Bibelforscher, will es auch nicht sein. Zumindest unwahr ist die Geschichte im Alten Testament vom bösen Pharao, der grundlos das edle Volk der Juden verfolgte (wie bis heute die ganze Welt "grundlos das edle Volk der Juden verfolgt"?). So steht es sogar bei Wiki im Link, nämlich, dass es nicht so war wie die Juden glauben und die Katholiken und die Neuapostolischen und ... und ... wasweißichwernoch.

--
Eine Hand für den Mann und eine Hand für das Schiff.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung