Moslembrueder

aprilzi, tiefster Balkan, Samstag, 21.10.2023, 15:31 (vor 130 Tagen) @ FredMeyer1724 Views

Hi,


Beim Islam sollte man auch das politische Bild sehen.
Die weniger reichen Länder wollen ans Geld der reichen Länder kommen. Also die Türkei will die reichen Araber anzapfen, deswegen die Moslembrueder, eine Art sozialistischer Bund, der in Egypten durch Saudi-Arabien vereitelt wurde. Und einzig in Libyen noch zum Vorschein kommt.

Die Türkei ist wirtschaftlich angeschlagen, dort ist die Radikalität zu spüren. Außerdem haben Sie Probleme mit den Kurden. Also die reichen Araber wollen nicht mit dem Islam expandieren, sondern ihr Geld für sich haben. Die Afghanen können außer ihre Religion nichts exportieren.

In der EU ist auch keine Hoffnung zu sehen, mit den Russen hat man sich verrechnet, die Afrikaner stürmen noch Europa. Europa setzt auf Tourismus. Man verkauft sich, ob das reicht, glaube ich nicht.

West-Europa hat sich als Nazis gegen Russland gezeigt, also der Ruf ist ruiniert für lange. Zum Krieg taugt Europa auch nicht mehr, also die bevölkerungsreichen Länder werden Probleme bekommen. Es ist ein Kollaps auf hohem Niveau.

Gruß


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung