Magnetfeldtherapie

Ikonoklast, Federal Bananarepublic Of Germoney, Freitag, 20.10.2023, 10:08 (vor 126 Tagen) @ Ankawor2635 Views

Hallo Ankawor,

Du könntest es mal mit Neodymagneten versuchen, gibts günstig online. Die klebst Du dir Nachts auf die schmerzenden Stelle(n). Am besten mit Leukoplast.

Könnten wir noch den Tipp zur Arthrose/Arthritis-Behandlung erfahren?

Hüftarthrose hält mich nämlich vom Sport/Spazierengehen/Radfahren ab.

https://www.aerztezeitung.de/Medizin/Magnetfeldtherapie-macht-Arthrose-Knie-flott-37957...

Magnetfeldtherapie macht Arthrose-Knie flott

...

71 Patienten aus Maribor in Slowenien, von denen mehr als die Hälfte bereits seit über fünf Jahren Gonarthrose hatten, nahmen an der Studie teil. Zwei der vier Ganzkörper-Magnetfeldgeräte waren Placebo-Systeme, die sich optisch und akustisch nicht von den Verumgeräten unterschieden, wie Professor Rainer B. Pelka, Statistiker an der Universität der Bundeswehr München, und seine Kollegen aus Österreich und Slowenien in der "Zeitschrift für Orthopädie" berichten (143, 2005, 544).

Bei der Verum-Therapie erhielten die Patienten sechs Wochen täglich für 16 Minuten Applikationen mit niederfrequenten elektromagnetischen Feldern und mit stufenweise ansteigenden Feldstärken von 3,4 bis 13,6 Mikrotesla. Bei der Placebo-Therapie wurden keine elektromagnetischen Felder erzeugt.

...

Die Schmerzintensität nahm bis zum Ende der Therapie stetig und signifikant ab, nämlich von durchschnittlich etwa 55 auf 37 Punkte auf einer numerischen Analogskala (0 Punkte: schmerzfrei; 100 Punkte: stärkster Schmerz). Zwar nahm der Schmerz auch in der Placebo-Gruppe bis zur vierten Woche ab (von 58 auf 47 Punkte).

Er nahm dann jedoch wieder allmählich an Intensität zu. Die Therapie-Effekte hatten bei der Nachuntersuchung vier Wochen nach Ende der Behandlung nachgelassen, unterschieden sich jedoch noch vom Ausgangswert.

Zusätzlich fielen in der Verum-Gruppe als positiver Nebeneffekt eine Reduktion des systolischen Blutdrucks von im Mittel 136 auf 131 mmHg auf (Placebo: geringer Anstieg von 136 auf 139 mmHg).


Oh nein! Nicht schon wieder Frequenz... [[zwinker]]

--
Grüße

[image][image]


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung