Und noch ein Hinweis auf Meyssan

Weiner, Donnerstag, 19.10.2023, 12:24 (vor 133 Tagen) @ Ikonoklast2056 Views

Vielen Dank an den Mitleser und an Dich, Ikonoklast, für die Weiterleitung. Da könnte Material drin sein, das ich verwerten kann. Normalerweise lässt man den Konflikt mit der Staatsgründung beginnen, die mit dem Abzug der Briten zusammenfällt. Doch er ist bekannt, dass einzelne Aktionen schon lange vorher stattfanden. Offenbar waren sie aber zentral geteuert.

Eine gute Torte hat mehrere Schichten in ihrem Aufbau. So auch die aktuelle Eskalation im Nahen Osten. Eine sehr gute Analyse von einer bestimmten Schicht der Torte (Regierungen, Geheimdienste, militärische Akteure), inklusive wichtiger Details, wird im folgenden Artikel geboten. Auch die Schlußfolgerung bzw. Prognose ist richtig.

https://www.voltairenet.org/article219846.html

Das am Eingang des Threads verlinkte Video kann ich nicht anschauen, weil mich der spitze schwarze Kragen und der Bart des Redners irritiert - und ich außerdem schon weiß, was er sagen will. Manchmal wird die Wahrheit unglaubwürdig, wenn sie von den falschen Leuten verbreitet wird.

Rothschild (und Abramovic) gehören zur oberen Schicht der Torte. Aber sie sind nicht wichtig. Die Kirsche kann runterfallen, der Rest bleibt trotzdem noch eine Schwarzwälder Kirschtorte. Wenn man sagt, die da oben ziehen die Strippen und nur sie sind an allem schuld, dann ist es Eingeständnis dafür, dass man selbst zu schwach oder zu feige ist, in den Kampf zu ziehen - der im Übrigen nicht nur oben in der Torte sondern überall in ihr stattfindet bzw. stattfinden kann.

Es wird von niemand verlangt, dass er kämpfe. Außer gegen sich selbst. Vorbereitung wenigstens aber ist zu empfehlen, damit es einen im allgemeinen Kampfe - später - nicht kollateral erwischt.

W.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung