Übliche Verunglimpfung einer Troll*Innen

Arbeiter, Mittwoch, 18.10.2023, 22:34 (vor 134 Tagen) @ Albrecht1969 Views

Die Autorin des "Artikels" Beate Steinmetz schreibt selbst:
"Natürlich kennen wir hier nicht sämtliche Details und deswegen lässt sich als Außenstehender auch schwer sagen, was an den Vorwürfen gegen Fuellmich nun im Einzelnen stimmt oder nicht."

Trotzdem kann sie Ihr Schandmaul nicht halten und muß ein anderen Menschen vorverurteilen.

Was manche "Menschen" für Geld so alles machen.

Gibt lecker Karma.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung