Empfehlenswerte Artikel, wichtige Korrektur.

Hannes, Dienstag, 17.10.2023, 14:26 (vor 277 Tagen) @ NST2578 Views
bearbeitet von Hannes, Dienstag, 17.10.2023, 14:43


..... Die israelische Militärzensur verschweigt Ihnen die Wahrheit

... haben wir eine ganz andere Lage Situation.

Im Kern geht es gegen die regelbasierte westliche Ordnung

Diese Ereignisse erfolgen, obwohl der Golfkooperationsrat, die Gruppe der 77, die Liga der arabischen Staaten, die Organisation für Islamische Zusammenarbeit und China am 15. Mai 2023 die Suspendierung Israels von den Vereinten Nationen forderten, solange Tel Aviv seine eigenen Verpflichtungen nicht erfüllen wird

Gruss

Gruss und Dank.

Im Artikel steht falsch: "Am 30. Oktober rief der ägyptische Geheimdienstminister Kamel Abbas den israelischen Premierminister an, um ihn vor einer großen Operation der Hamas gegen Israel zu warnen [6]."

Folgt man [6] findet man, richtig:

"On Monday, an Egyptian intelligence official reported that Abbas Kamel, Director of the General Intelligence Directorate of Egypt, called Israel Prime Minister Benjamin Netanyahu to alert him about "something fierce will happen from Gaza," ten days ago. According to the Egyptian source, Netanyahu seemed unbothered, said the IDF is "swamped" in dealing with terror from the West Bank. (Smadar Perry)" Die Zeitung ist vom "30. September" [2023, was "Monday" für ein Datum war? muss jeder Leser leider wieder einzeln und erneut herausfinden]

Wobei ich sagen muss, dass mich Schlampereien nerven wie fehlende Datumsangaben, generell heute eingerissen, so was. Stattdessen wird maschinell in meinem Tab mit extra Programmieraufwand umgemodelt in "vor wenigen Minuten" oder "vor kurzer Zeit" statt besser "Dienstag 17.10.2023 14:10 MESZ" als Zeitstempel anzugeben (wo ist der Mehrwert der Programmierung?!) - manche Sachverhalte verstehe ich alter weißer Mann eben einfach nicht mehr. Andere Sachverhalte, wie die im Artikel beschriebene schon. RT schrieb vom am einfachsten zu verstehenden Konflikt unserer Tage. Sehr richtig!

Danke auch für Deine Links zu den Hörbüchern, habe ich nicht angeklickt, aber den Autor als Bücher daheim.

Mahlzeit

H.

PS: "Mahlzeit" ist eigentlich mein Frühstück. Ich habe das sog. "Intervallfasten" vor langer Zeit erfunden, für mich selber. Das heißt, erst im Nachhinein davon erfahren, dass man das so nennt, was ich schon als Kind tat, einfach so. Und damals noch mit schlechtem Gewissen, weil damals noch (zu) dünn (geschimpft, "drahtig" sagten Manche nachsichtig). Nur so als Tipp (auf den Körper hören), gilt inzwischen auch für den Nachrichtenkonsum.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung