Die haben mit Spendengeldern herumhantiert. Vmtl. haben sie auch "Spendenquittungen" ausgestellt. DAS haben die sich selbst zuzuschreiben.

Olivia, Montag, 16.10.2023, 21:18 (vor 271 Tagen) @ StillerLeser2863 Views

Spendenquittungen bedeuten, dass die Spender diese steuerlich absetzen können. Und wenn dann bekannt wird, dass die beiden Vorsitzenden sich öffentlich gegenseitig vorwerfen, mit diesen Spendengeldern nicht ordnungsgemäß umgegangen zu sein, dann ist das schon eine gewaltige Sache.
Da braucht es nichts anderes.

--
For entertainment purposes only.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung