Rede ich hier mit der Kellerwand?

FOX-NEWS, fair and balanced, Montag, 16.10.2023, 20:11 (vor 135 Tagen) @ Hannes2397 Views

Was spricht gegen einen sachgemäßen Anschluss? Es reichen ein kleines Betonfundament mit Geräteträger für Strom und Wasser incl. Zählern. In der Grundplatte ein Loch, via das Scheiße & Co der Kanalisation zugeführt werden. Man stellt das Tiny House daneben und schließt die Leitungen an.

Technisch (!!!!) wäre das kein Problem, auch nicht bei einem Tiny House aus Eigenbau. Es müssten nur die entsprechenden Vorschriften und Gesetze erlassen werden ... :-P

Grüße

--
[image]
Läuft in Deutschland ...


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung