Der Grund für die lahme Bearbeitung durch Angestellte

Hannes, inmitten des Landes S-A d. BRD in der EU, Montag, 16.10.2023, 17:10 (vor 137 Tagen) @ Kaladhor2797 Views

Überall nur noch Angestellte... ist günstiger, weil keine Pension einzuplanen ist.

Grüße

Auch Grüße Dir, @Kaladhor,

habe mal glaubhaft aus eine Bauverwaltung von einem Regress-Fall gehört, sie musste nach Urteil einige Tausend persönlich zahlen, weil sie in eine Insolvenz 'reinbestellt und schon gezahlt hatte. Amt durfte sich wohl erfolglos in die Gläubigerschlange stellen. Also Geld futsch.

Grund: Vorschriften missachtet. Weil sie meinte, es wäre eilig, im Interesse des Deutschen Volkes oder so. Und ging ein Risiko ein für ihr Amt oder so. Grund m. E. nicht wichtig. Aber: Damit hast Du die Erklärung für die angeblich lahme Bearbeitung durch Angestellte, oder auch Beamte. "Baumann und Klausen" ist m. E. dümmliche Propaganda gegen diese Leute in den Bau-Ämtern, die auch nur ihren Job tun. Die Täter sind Andere, Motto: Haltet den Dieb.

Die EU schmeißt denen noch mehr Knüppel zwischen die Beine. Geplant m. E.

Die Mehrheit unter uns würde einen Teufel tun, im gesamtwirtschaftlichen oder volkswirtschaftlichen Interesse als Angestellter einer Behörde ein persönliches Risiko einzugehen - oder?

LG

H.

--
Eine Hand für den Mann und eine Hand für das Schiff.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung