Interessant sind auch die Kommentare

Kaladhor, Münsterland, Montag, 16.10.2023, 09:35 (vor 137 Tagen) @ FOX-NEWS4277 Views

speziell von User Blanche, wo immer darauf herum geritten wird, dass da ja noch zwei Hunde wären, und eine Tochter, die wohl hauptsächlich beim Vater lebt.
1. in einer Notsituation trennt man sich von den Hunden. Ist zwar doof, aber letztlich sind solche Haustiere ohne weiteren Nutzen einfach nur Luxus und im Falle von einer Wohnungssuche schlicht ein Klotz am Bein.
2. bin ich der einzige der sich fragt, warum die Tochter beim Vater lebt? Gerade in diesem Land wird das Aufenthaltsbestimmungsrecht fast ausschließlich der Mutter zugesprochen.
3. sie arbeitet als Bäckereifachverkäuferin … das wird wohl so im Bereich Mindestlohn liegen. Er als Auslieferungsfahrer für dieselbe Bäckerei…sowas ist auch meist Mindestlohn. Dazu noch eine geringfügige Beschäftigung, auch zum Mindestlohn. Und die betrachten sich als zur Mittelschicht gehörend.

Mir erscheint das alles reichlich konstruiert, und ich bleibe dabei, dass das dazu führen soll, dass sich Leute aus ihren vermeintlich viel zu großen Wohnungen ins Elend auf dem Campingplatz begeben.

Übrigens habe ich diesen Trend zum Tiny House auch in diesem Sinn gesehen, wurde ja regelrecht Propaganda dazu betrieben.

Grüße

--
Ich bin nicht links, ich bin nicht rechts, ich kann noch selber denken!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung