So sieht's aus in DE: Die sozial Schwächsten haben die meisten / häufig auch die größten Hunde

Plancius, Montag, 16.10.2023, 09:26 (vor 130 Tagen) @ FOX-NEWS3912 Views

Ist hier auch so.

Angehörige der Unterschicht, die im Plattenbau wohnen, haben zum Teil 3 Hunde, manchmal 3 Stück von der Größe eines Schäferhundes und hausen dann mit 3 Hunden plus 2 Erwachsenen plus 3 Kindern in einer Wohnung im Plattenbau.

Haben natürlich auch Zeit und Muße, mit den Hunden spazieren zu gehen, während der Steuerzahler für sie knechten geht.

Früher gab's ja vom Sozialamt extra Tagessätze für Hunde. Weiß nicht, ob das heute auch noch so ist.

Gruß Plancius

--
"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad an Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand." ARTHUR SCHOPENHAUER


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung