Genau das war der Grund

Ikonoklast, Federal Bananarepublic Of Germoney, Dienstag, 26.09.2023, 17:25 (vor 272 Tagen) @ mabraton2248 Views

Er holte eine neue Microsoft-Zentrale nach München und prompt folgte auch die Rückkehr der Stadtverwaltung zu Windows. Er selbst bestreitet einen Zusammenhang, es ginge darum, die IT „schlagkräftiger und effektiver“ zu machen. War das nicht eigentlich das Argument gegen Windows?[/i]

MS hatte überlegt (lies: gedroht) die Zentale weg, aus der Region München zu verlegen. Dann kam ganz "überraschend" das Aus für LiMux und siehe da die neue Zentrale waurde nach München Schwabing verlagert.

Vorher war die Zentrale in Unterschleißheim...

P. S. Aus der "Stadt" gerüchtete es damals, MS habe sich bei den Lizenzgebühren für die Rück-Umstellung wohlwollend gezeigt...

--
Grüße

[image]

---

Niemals haben wir "unser" Leben im Griff!

Die meisten von uns ziemlich gut, ohne es zu wissen.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung