Langsam wird die Presse wach (CR)

Mirko2, 404, Sonntag, 24.09.2023, 16:58 (vor 275 Tagen) @ Hannes2120 Views

Eine solche Geschichte scheint selbst für die russische Propaganda zu viel zu sein. Die russische Staatsagentur RIA Nowosti schrieb am Wochenende unter Berufung auf „Spione der russischen Streitkräfte“, der russischen Armee sei es angeblich gelungen, in der Ukraine einen deutschen Leopard-Panzer zu zerstören, in dem sich Bundeswehrsoldaten befinden sollten. Außerdem sollte der sterbende Deutsche die russischen Soldaten anflehen, ihn nicht zu erschießen, und gleichzeitig sollte er bereuen, dass er der Reise in die Ukraine zugestimmt hatte.

...

Dass die Nachrichten von RIA Novosti mit Vorsicht zu genießen sind, haben bereits Analysten des kanadischen Unternehmens Geopolotical Monitor betont.

Quelle: https://www.novinky.cz/clanek/valka-na-ukrajine-verte-neverte-rusove-pisi-ze-v-tanku-na...

Alles klar, wenn es das kanadischen Unternehmens Geopolotical Monitor so betont, dann muss es die Wahrheit entsprechen.

--
Server capacity exceeded


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung