Ja, da warst du einer der Wenigen....

sensortimecom ⌂, Sonntag, 24.09.2023, 12:40 (vor 264 Tagen) @ Hannes3881 Views
bearbeitet von sensortimecom, Sonntag, 24.09.2023, 13:10


PS: Gegen den Strom habe ich gleich nach dem Einmarsch der Russen hier geschrieben: "Dieser Krieg wird Jahre dauern", da gingen einige noch von einem Blitzkrieg aus,

....die das richtig einschätzten. Ich gehörte auch dazu. Für mich war der Fall von Anfang an sonnenklar: Es geht und ging weniger um Territorien, sondern um den Anspruch des Westens, seine "Werte" dem Osten zu diktieren, um eine "einheitliche neue Weltordnung" zu schaffen. Also, um es noch deutlicher zu sagen: das biblische "Königreich Gottes" herbei zu führen - das allein Gott zusteht, und keinen Menschen. (Nämlich noch dazu ohne Gott, sondern auf atheistischer, ja satanischer Basis. Aber das ist wieder eine andere Geschichte, über die ich mich hier nicht auslasse...).

Daher geht dieser Krieg weiter.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung