Skepsis gegenüber allen Meldungen

Otto Lidenbrock, Nordseeküste, Sonntag, 24.09.2023, 09:59 (vor 72 Tagen) @ helmut-14074 Views

Ich weiß nicht, woher Mr. Hersh seine Information hat, aber er lehnt sich ziemlich weit aus dem Fenster. Wie die Situation in der Ukraine wirklich ist, wissen wohl nicht mal die Ukrainer selbst genau. Die Angaben über den Verlauf der Kämpfe sind so unterschiedlich, dass man kaum etwas für wahr halten kann.

Noch vor wenigen Tagen haben Kritiker die ukrainische Sommeroffensive noch für gescheitert erklärt und darauf hingewiesen, dass die ukrainische Armee noch nicht einmal zu den russischen Verteidigungslinien vorgedrungen wäre, plötzlich meldet die Ukraine an einigen Stellen den Durchbruch durch die dritte und letzte Linie.

https://www.welt.de/politik/ausland/plus247617948/Suedfront-Ukraine-gelingt-erster-Durc...

Nicht, dass ich diesen Meldungen in den Leitmedien Vertrauen schenken würde, das ganz sicher nicht, allerdings betrachte ich die Aussagen von russischer Seite ebenfalls mit Skepsis.

--
"Eine Gesellschaft befindet sich im vorübergehenden oder finalen Verfall, wenn der gewöhnliche, gesunde Menschenverstand ungewöhnlich wird."

William Keith Chesterton


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung