Na ja, bei den USA weiß man doch, die sind gleicher als der Rest der Welt ...

Hannes, Samstag, 23.09.2023, 10:12 (vor 247 Tagen) @ FOX-NEWS1959 Views
bearbeitet von Hannes, Samstag, 23.09.2023, 10:25

... neben Telekommunikation, Wasserversorgung und Kraftwerken. Ich kann mich noch lebhaft an die CNN Liveberichte 2003 aus Bagdad erinnern, als dort ein Verwaltungsbau nach den anderen zu Schutt gebombt wurde ...

War das damals eigentlich auch ein rücksichtsloser und unverantwortlicher Angriffskrieg? [[hae]]

Grüße

... und deswegen bringt Dein Hinweis wenig. Abgesehen von der Erinnerung an die Verlogenheit der "westlichen" Propaganda.

Unterschiede

1. Die Aggressoren waren viel stärker als der Irak.

2. Obwohl Merkel da gern mitgebombt hätte, war die BRD nicht mit drin.

3. Die Eskalationsgefahr zum Atomkrieg war gering.

4. Es war weit weg (heute: Polen, NATO, ...)

5. Die Kriegsziele des Aggressors waren "harmloser" sage ich mal.

6. Der "Westen" war noch nicht so politisch moralisch finanziell ... am Ende.

7. Der Irak hatte wenig Verbündete (Siehe Iran).

Selber Grüße
[[zwinker]]
(Schönes WE wünsche ich uns)!

H.

PS: Einenhabbichnoch - Die strategische Stoßrichtung des "rücksichtslosen und unverantwortlichen Angriffskrieges" war noch nicht Deutschland und Europa.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung