Egon W. Kreutzer zur Wirkung des Heizungsgesetzes (600 Milliarden Verlust)

Rheingold2, Samstag, 23.09.2023, 06:53 (vor 250 Tagen) @ Ankawor2377 Views

Gut finde ich, dass der Rheingolder E. W. Kreutzer zwischen Inflation und Teuerung unterscheidet.

Zitat:
"Es ist in meinen Augen der nackte Wahnsinn, in dieser Situation an der Erhöhung der CO2-Abgabe festzuhalten, die LKW-Maut drastisch zu erhöhen, die Mehrwertsteuer für die Gastronomie wieder von 7 auf 19 Prozent anzuheben und mit immer neuen Gesetzen zur Energieeffizienz dazu beizutragen, in allen Sektoren die Preise für Waren, Güter und Dienstleistungen noch weiter in die Höhe zu treiben und dadurch noch mehr Liquidität aus dem Markt zu nehmen, die dann doch nur wieder in die Umverteilung fließt, ohne dabei jedoch mit der Teuerung Schritt halten zu können."

https://egon-w-kreutzer.de/immobilienpreise-auf-talfahrt-600-milliarden-euro-verlust-in...


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung