Der Schornsteinfeger ist nicht weit

Steppke, Freitag, 22.09.2023, 13:37 (vor 206 Tagen) @ Plancius2470 Views
bearbeitet von Steppke, Freitag, 22.09.2023, 13:43

So wie der Russe denkt: Was scheren mich die Gesetze, Moskau / der Zar ist weit, so denken die meisten Deutschen, dass sie das Heizungsgesetz nichts angeht, weil es sowieso bald, spätestens mit der nächsten Regierung gekippt wird.

Denn das Gesetz an sich ist eine solche Ungeheuerlichkeit, bedeutet in seiner Umsetzung ein solch massives Verarmungsprogramm, dass die Umsetzung dessen den Vorstellungshorizont der meisten Menschen sprengt.

Bisher ist man ja bei allen Politkaspereien der letzten Jahre zumeist ungeschoren davon gekommen. Und genauso wird es beim Heizungsgesetz sein, denkt man.

Wollen wir hoffen dass sie recht behalten.

Ich weiß es nicht genau aber höchstwahrscheinlich werden die Schornsteinfeger verpflichtet, Anlagen, die die GEG-Anforderungen nicht erfüllen, stillzulegen.

Und das wars dann.

Nimmt man sie eigenmächtig (wieder) in Betrieb macht man sich strafbar und auch der Versicherungsschutz ist "weg".

Passiert dann irgendetwas, möglicherweise noch mit Personenschäden, kann man sich einen Strick nehmen.

Moskau ist zwar weit weg, bringt uns aber leider nichts, denn wir haben Schornsteinfeger, und die riskieren nicht ihren eigenen Hals, selbst dann nicht, wenn man mit denen befreundet ist. Die legen still, ohne wenn und aber. [[sauer]]

mMn


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung