Die Deutschen wurden und werden von Außen manipuliert.

Hannes, Donnerstag, 21.09.2023, 17:13 (vor 213 Tagen) @ BerndBorchert3249 Views

Ex oriente lux: Die starken Kräfte gegen die Gutmenschen-/Weltretter-/Altparteien-Diktatur kommen nicht aus dem südlichen Ausland, sondern aus dem Osten. Hier ein Video mit Deutschlandkarte

https://youtu.be/MHorW5OEwv8?t=37

Bernd Borchert (voll Wessi - aufgewachsen 20 km von der holländischen Grenze)

Hi B.

Die Deutschen wurden und werden von Außen manipuliert. Seit wann, weiß ich nicht zu sagen, vermutlich, seit dem es sie gibt. Auch schon der 30-Jährige-Krieg hat sie geformt, als es noch keinen "deutschen Staat" gab.

Was Du ansprichst ist die Folge der Umerziehung nach 45.

Das ist die Folge von nur einer der Manipulationen von einer ganzen Reihe von Außen geplanter, zwecks Schwächung "der Kraft des deutschen Volkes", mehr oder weniger erfolgreiche Verschwörungen, kann man z. T. schon nachlesen.

Ich wiederhole: Stalin wollte Deutschland neutral. Es war der Westen, der das deutsche Volk wiederbewaffnete, aber nur im Westen.

So eine anti-deutsche Erziehung wie im Westen gab es im Osten nicht. Die Sowjetunion propagierte immer die Idee vom Wohl der Völker.

Das Ergebnis davon hast Du gezeigt, nur die Folge der Veränderung dewr Deutschen durch Umerziehung.

Es ist simpel eine andere Mentalität im Osten entstanden, durch eine Zeit der Manipulation, hier im Osten durch "völkische Erziehung" würde man heute schimpfen.

Auch andere Völker wurden manipuliert von Außen, siehe z. B. Historie British Empire mit Ausdifferenzierung zu Indien/Pakistan. Überhaupt, die Kolonien und die Folgen ansehen.

Was wir in den deutschen Landen nun erleben, ist auch wieder eine Folge solcher langfristiger Planungen.

"GROSZER PLAN" "KKK= KlimaKarolaKrieg"

Wird man alles später mal nachlesen können, vermutlich. Wenn die vollendeten Fakten geschaffen sind und die Wendehälse werden es verkünden: "Es ist vollbracht und war ein Fehler" oder so. Geht ja schon los: Meine Klo-Lektüre vom 19.09.23 enthielt u. a. einen großen Artikel über den eXBuPräs. Gauck und seine Warnungen vor zu viel Zuwanderung nach hier ("Einwanderung in die Sozialsysteme" hat er - glaube ich - sogar gesagt, das ist ja fast so schlimmm wie Neger-Sagen!).
qed.

Gruß

H.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung