Komplementäre Währung

Rheingold2, Donnerstag, 21.09.2023, 12:30 (vor 217 Tagen) @ FOX-NEWS2388 Views

Rheingold ist komplementär zur Landeswährung, man verwendet also seine Euro-Einnahmen, um seine Steuern zu bezahlen. Denn das ist ein weiterer Vorteil, wenn man Rheingold verwendet:

Rheingold wird nicht zur Finanzierung von Kriegen verwendet.

Ein weiterer Vorteil ist, dass, wenn die Landeswährung scheitert (was ja nun wirklich überfällig ist, wie wir durch Paul C. Martin wissen) man einen Ersatz schon zur Hand hat.

Auf den Euro zu setzen ist doch "weltfremder Schmu" von Leuten, die sich im "Wolkenkuckucksheim" wähnen.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung