Das Volk wünscht keine Unabhängigkeit ...

NST, Südthailand, Donnerstag, 21.09.2023, 03:06 (vor 80 Tagen) @ Dieter4583 Views
bearbeitet von NST, Donnerstag, 21.09.2023, 03:37

Ich sehe kein "pardon" für die Brut da oben. Sie handeln nicht konform zu ihrem Amtseid,

..... einfach noch mal den kompletten Helmut Schleich - Helmut Schleich spricht,als F.J. Strauß verkleidet,über die CSU und Bayern anhören.

Die Babyboomer haben das alles live erlebt - und hatten genug Lebenszeit zur Verfügung um dem Prinzip Strauss ein Ende zu setzten.

Das Gegenteil traf dann ein - dieses deutsche Volk wollte noch tiefer im Enddarm des Hegemonen ihr Dasein fristen - dafür wurden die Grünen erschaffen (die heutigen Updates dazu AfD/Wagenknecht).

Wer hier jetzt von Unabhängigkeit, Friedensvertrag etc. faselt, der ignoriert die letzten 75 Jahre Geschichte. So lange hatte man Zeit daran etwas zu verändern. Es wurde auch verändert, aber nicht besser - sondern noch schlechter - genau das, was Strauss angekündigt hatte ist dann auch eingetreten.

Fakt ist aber - schon unter der Ära Strauss war es eine Katastrophe - Stichwort: Freie Wähler in Bayern?

In diesem Schleich ist alles verkündet, was über das aktuelle deutsche Volk zu verkünden war und ist. (die Zuschauer klatschen auf jeden Fall Beifall) Die Tendenz ist immer noch stark fallend - es geht eben noch tiefer in den Enddarm rein, anatomisch eigentlich unmöglich - politisch aber Realität. Siehe PommesPanzer und Stotterlieschen .... oder was man heute als Wirtschaftsminister für Qualifikationen braucht - Kinderbuch Autor .... Der Abstieg hat erst begonnen .... der Wille des Volkes wird umgesetzt.

Es ist alles angerichtet ..... die Ära des Steuerhinterzieher Praktikanten und Schmalspur Berloscoin geht inzwischen auch schon seinem natürlichen Ende entgegen - und die letzten Trainer von dort führen die Schaft in die Weltspitze ... so schauts aus. Die Generation Kunstgeschichte tritt ab .... die Nachfolger haben übernommen [[top]]

Daraus ---

[image]

..... Im Arsch des Stärkeren von Sieg zu Sieg marschieren ..... eine deutsche Tradition
Gruss

--
[image]
Jeder arbeitet im Ausmass seines Verstehens für sich selbst und im Ausmass seines Nicht-Verstehens für jene, die mehr verstehen!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung