Grundgesetzwidrig?

aliter, Mittwoch, 20.09.2023, 07:44 (vor 164 Tagen) @ Albrecht2178 Views

m.W. ist gilt das Wahlrecht für Deutsche lt. GG. Solche Forderung wäre damit verfassungswidrig, eigentlich ein Fall für den Verfassungsschutz oder Staatsanwalt.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung