Gut, in wenigen Worten dargestellt ....

NST, Südthailand, Mittwoch, 20.09.2023, 06:17 (vor 253 Tagen) @ Rheingold22772 Views
bearbeitet von NST, Mittwoch, 20.09.2023, 06:27


Deswegen verfolge ich mit großem Interesse, wie der kollektive Westen gerade sein eigenes Zahlungsmittel vernichtet. Er hat über Jahrzehnte dem russischen Volk gegen seine eigenen privaten Zettel die Rohstoffe gekauft und mit eigenen Zetteln bezahlt, hat diese Zettel jetzt in Milliardenhöhe geraubt und erklärt, dass ab jetzt nichts mehr an das russische Volk geleistet wird (im Gegenteil Deutschland raubt den Russen mittlerweile deren private Autos) und die US-Dollar und Euro keine Kaufkraft mehr haben, wenn sie sich in den Händen eines Russen befinden. Und das gegenüber der größten Atommacht der Erde.


Russland wählt noch die friedliche Alternative, es nutzt seine eigene Währung und die der befreundeten oder wenigstens neutralen Länder, verkauft seine Produkte nicht mehr an die Währungszerstörer, kauft woanders ein oder macht sich autark. So bleibt die Welt wenigstens "friedlich", den Schaden haben bislang hauptsächlich die Währungszerstörer.

.... nützt aber nix. Der sich im demographischen Abwärtssog befindliche Westen - hat alles in dieser Zettelwirtschaft abgebildet. Alles was die Aufschrift SOZIAL trägt, steht so ein Zettel als Wert zum Einlösen gegenüber.

Wo willst du diese Zettel jetzt einlösen - wenn die produzierenden Länder wie China oder jene mit Rohstoffen wie Russland, dafür nichts mehr hergeben?
Die Jungen Arbeitsfähigen können mit einem neuen System arbeiten .... die müssten aber dann komplett den Sektor SOZIAL auch noch erst neu erarbeiten!

Das ist doch das, was den Krieg herbei zwingen wird. Würden die SOZIAL-Guthabeninhaber auf ihre Ansprüche verzichten, gäbe es andere Lösungsmöglichkeiten.
Interessanter Weise arbeitet - Grüne Politik - gerade an diesem Lösungsansatz - dem Grossen Verzichten.

Schon verrückt .... das Ganze. [[ironie]]
Gruss

--
[image]
Jeder arbeitet im Ausmass seines Verstehens für sich selbst und im Ausmass seines Nicht-Verstehens für jene, die mehr verstehen!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung