Ukraine weigert sich, alte Leopard-Panzer aus Deutschland anzunehmen

Albrecht, Dienstag, 19.09.2023, 20:25 (vor 277 Tagen) @ D-Marker2570 Views

18:24 Uhr

Ukraine weigert sich, alte Leopard-Panzer aus Deutschland anzunehmen

Die Ukraine hat sich letzte Woche geweigert, zehn alte Panzer vom Typ Leopard 1A5 aus Deutschland anzunehmen, weil sie in einem schlechten technischen Zustand sein sollen. Dies berichtet Der Spiegel unter Berufung auf Quellen.

Nach Angaben der Zeitung soll die Ukraine dem Sonderstab im Berliner Verteidigungsministerium gemeldet haben, dass die in Polen angekommenen deutschen Waffensysteme teils erheblichen Reparaturbedarf aufwiesen.

In der Veröffentlichung heißt es weiter, dass diese Mitteilung der Kiewer Behörden in Berlin "Besorgnis erregt" habe. Das Ministerium schickte eilig ein Team des Sonderstabs Ukraine samt Experten der Industrie ins polnische Rzeszów, um die Leopard-Panzer zu begutachten. Dort wurde festgestellt, dass die Panzer schon stark verschlissen sind und eine Instandsetzung notwendig ist.


Quelle:
https://freede.tech/international/131481-liveticker-ukraine-krieg/?utm_source=Newslette...

Warum soll man sie vor der Zerstörung noch aufpolieren? Dann werden sie halt nach der Auslieferung an die Front zu Schrott geschossen. Die Menschheit ist bekloppt!
Ich glaube die Drahtzieher hinter den Kulissen lachen sich halb tot über das was hier läuft.

Gruß
Albrecht

--
SCHEITERT DER €URO, ENDET DIE KNECHTSCHAFT!

Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen.
Friedrich von Schiller (1759 - 1805)


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung