Woraus schließt Du das?

mabraton, Dienstag, 19.09.2023, 07:19 (vor 249 Tagen) @ heller989 Views

Hallo heller,

in dem Szenario gibt es einen Faktor auf den die deutschen Behörden keinen Einfluss haben, nämlich Clearstream. Die Krux bei der ganzen Sache ist, dass ein deutscher Inhaber von ADRs russischer Unternehmen sich in Abhängigkeit eines amerikanischen "Türstehers" befindet. Ich denke es ist klar, dass keine deutsche Organisation auf das Vorgehen von Clearstream Einfluss hat. Das kommt in dem Schreiben ja auch zum Ausdruck. Inwiefern kommst Du aber zu der Meinung, dass "DAS Recht" in Deutschland nicht mehr gilt?

Übrigens ist "Clearstream" ein wunderbare Bezeichnung für das die Funktion dieses Unternehmens. Es ist dafür zuständig den Strom zu klären. <img src=" />

beste Grüße
mabraton


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung