Arbeitskräftemangel

Arbeiter, Montag, 18.09.2023, 22:07 (vor 253 Tagen) @ D-Marker1398 Views
bearbeitet von Arbeiter, Montag, 18.09.2023, 22:11

Mindestens 80 Prozent der Sozialhilfeempfänger sind für so ein Projekt ungeeignet, zu unselbstständig, unmotiviert, zu führungsschwach(sich selbst), zu unfähig, zu faul, bequem, zu krank usw.

Und für alle, die keine deutsche Muttersprache sprechen, sollte man so ein Vorhaben gar nicht bei uns anbieten. Denen kann man so ein Projekt in Ihrer Heimat anbieten, wo es viel mehr Land, meist unbewirtschaftet, gibt.

Was hier auch nicht berücksichtigt wird, daß uns in naher Zukunft Arbeitskräftemangel blüht. Also Menschen, die körperlich und geistig in der Lage sind zu arbeiten und das auch wollen. D.h. ein Stück weit entfällt für so ein Projekt die Grundlage.
Bei der jungen Generation braucht es wahrscheinlich strenge Führung und ein gewissen Zwang, damit sie arbeiten.

Ansonsten finde ich so ein Projekt grundsätzlich begrüßenswert.

Gruß

Arbeiter


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung