Ansteckung

Falkenauge, Sonntag, 17.09.2023, 20:09 (vor 279 Tagen) @ BerndBorchert1683 Views
bearbeitet von Falkenauge, Sonntag, 17.09.2023, 20:13

Von Gedankenübertragung habe ich nicht gesprochen, sondern von seelischer Nachahmung oder Übernahme der Krankheitsdisposition aus Mitgefühl oder auch Angst z.B.
Es ist ja gesichertes Wissen auch in der Schulmedizin, dass Angst das Immunsystem schwächt, was bedeutet, dass die Ansteckungsgefahr erhöht wird. Angst ist nichts Physisches, sondern etwas intensiv Seelisches.

Du bestehst eben nicht nur aus Haut, Fleisch und Knochen, sondern auch aus Seele und Geist, letztere diskutieren ja auch hier. Oder wer?
Bei Fox ist es natürlich anders. Bei ihm denkt, nach seinen eigenen Worten, nur das physische Gehirn. Er wird also durch sein Gehirn geführt.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung