Wieso sollte es überhaupt einen Mindestlohn geben?

Dieter, Samstag, 16.09.2023, 10:54 (vor 280 Tagen) @ Rheingold22165 Views

Hallo Rehingold2,

eigentlich funktioniert das dt. Sozialsystem anders als in anderen europ. Ländern. Dort ist man größtenteils über den Mindestlohn abgesichert aufgrund eines ansonsten schwachen Sozialsystems. In Deutschland genau umgekehrt.

Ansonsten ist klar zu erkennen, daß die Europ. Union so konstruiert ist, daß sich das Lohnniveau aller europ. Länder angleicht. Was nichts anderes bedeutet, daß man sich in der Mitte trifft, was für dt. Verhältnisse nur bedeuten kann, daß das Lohnniveau gegenüber früher im Verhältnis sinkt. Und wir sind innerhalb der EU noch nicht dort angekommen, daß das Lohnniveau innerhalb der EU egalisiert ist, zumal immer neue Beitrittsländer mit Niedrigst-Lohnniveau hinzukommen und somit die Lohn-Hochländer weiter unter Druck setzen. (jetzt sogar Ukraine, für dt. Arbeitnehmer ein weiterer Sargnagel)

Es ist absoluter Schwachsinn, sich über den Mindestlohn in Deutschland zu beschweren, wenn man die eigentliche Ursache über ein wenig gestiegenes Lohnniveau in D, die EU, außen vor läßt.

Wer etwas ändern möchte, der sollte sich Gedanken über das Konstrukt und die Ziele der EU machen. Im europ. Mittel sind die dt. Löhne noch viel zu hoch.

Gruß Dieter

--
Es wird Zeit, daß die NATO, eine aggressive Partei, verlieren lernt.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung