Wie haben Sie den bitte was "Isoliert" und verifiziert?!

Arbeiter, Freitag, 15.09.2023, 17:23 (vor 284 Tagen) @ Naclador2179 Views

Hallo Naclador,

der Abstract der Studie https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/12114528/ ließt sich genau so, wie ich es gemeint habe: Ein cDNA basiertes RNA-Virus aus der Retorte. So machen die das immer, weil es kein RNA-Virus-Isolat gibt. Gab es nie. Alle RNA-Virus "Isolate" basieren auf Computer-cDNA-Plasmid-Artefaten aus der Retorte.

Was genau in der Studie steht, ist hinter einer Paywall versteckt. Praktisch.

Die schreiben was von "Antikörpern" im Abstract und nicht von einem auffinden von "nicht injezierten und definitiv als repliziert zu indentifizierenden" Full-Length-RNA-Viren.

Für letzteres müsste man zwischen gespritzten RNA-Sequenzen und replizierten unterscheiden. Zudem eine Full-Length-Genom-Analyse machen. Das war 2002 noch gar nicht möglich! Das geht erst mit der Nanopore-Sequenzierung!

Lese einfach noch mal: https://hcfricke.com/2023/04/05/c29-j-j-couey-sie-haben-unser-denken-veraendert-ein-c-u...

Und dann besorge Dir den Volltext der Studie und gehe den minutiös durch.

Ggf. hilft Dir dieser Artikel um zusätzlich Aspekte zu verstehen: https://hcfricke.com/2022/11/16/c28-von-nicht-impfungen-synthetischen-labor-viren-rna-v...

Grüße,

Arbeiter


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung