Ich habe da so eine Ahnung, was geboten werden muss...

stocksorcerer, Dienstag, 31.01.2023, 14:56 (vor 529 Tagen) @ nereus4694 Views
bearbeitet von stocksorcerer, Dienstag, 31.01.2023, 15:09

Ich gehe nämlich davon aus, dass völkerrechtlich die Entscheidung der Bevölkerungen in der Süd- bzw. Ostukraine auf die Tagesordnung kommt, inklusive der russischen Stadt Odessa. Und damit wäre dann Sewastopol - wie man neudeutsch so sagt - vor der Ukraine "safe"!

Mich würde es überraschen, falls Putin bei weniger abnickt. Und Blackrock gönne ich alles, was da auf das Unternehmen zukommt. ^^

[image]

Gruß
stocksorcerer


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung