Die (lohnende) Jagd kann beginnen!

ebbes, Montag, 30.01.2023, 15:03 (vor 391 Tagen) @ nereus2730 Views

Für die Eroberung und Zerstörung von Leopard- und Abrams-Panzern erhalten die Transbaikalier bis zu 3 Millionen
Der Gouverneur des Transbaikal-Territoriums, Alexander Osipov, unterzeichnete ein Dekret über Zahlungen von 100.000 bis 3 Millionen Rubel an Transbaikalier, die an einer speziellen Operation zur Eroberung oder Zerstörung von NATO-Panzern teilnehmen.
▪️ Für die Eroberung eines funktionstüchtigen "Leoparden" - 3 Millionen Rubel (diejenigen, die an der Eroberung eines Panzers (bis zu 10 Personen einschließlich) teilgenommen haben, können einen Betrag von 500.000 beanspruchen).
▪️ Der Kämpfer, der den Leoparden direkt zerstört hat, erhält 1 Million Rubel, und diejenigen, die geholfen haben (bis zu 5 Personen), erhalten jeweils 150.000 Rubel.
▪️ Für die Gefangennahme oder Vernichtung von „Abrams“ – 1,5 Millionen oder 500.000 Rubel an die Hauptperson, 300.000 oder 100.000 Teilnehmer (bis zu 5 Personen).


Ich kann es im Moment nicht beurteilen welche Bedeutung Panzer haben ohne Luftherrschaft und ohne Fußtruppen. Ein Panzer kann keine Ortschaften besetzen.
Die Russen haben genügend Zeit sich Gegenmaßnahmen auszudenken.
Am Anfang des Krieges haben sie viele Fehler begangen, die sie abgestellt haben (Musk Satelliten?) und jetzt sind sie auf breiter Front auf dem Vormarsch.
Es helfen nur noch reguläre Natotruppen, Argument: Russland will auch andere Länder erobern, aber lassen die sich wirklich abschlachten, wenn die Motivation zu kämpfen sehr niedrig ist?

ebbes

--
Bafin gerechte Warnung:
Obwohl ich mehr als 30 Jahre Erfahrung an der Börse habe, habe ich keine Ahnung vom Markt. Macht nicht nach was ich handle. Vertraut der Sparkasse Buxtehude und ihren Anlagetipps.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung