Medwedew - Für was benötigt die Ukraine Uboote? Sie hat bald keinen Meerzugang

Ikonoklast, Federal Bananarepublic Of Germoney, Sonntag, 29.01.2023, 18:47 (vor 486 Tagen) @ nereus5603 Views

Ich hab's damals an den russischsprachigen Gebieten fest gemacht:

https://www.dasgelbeforum.net/index.php?id=586151

Wenn ich mir den Artikel bei Wikipedia zur Verbreitung der russischen Sprache in der Ukraine ansehe, dann könnte sich Russland noch die Gebiete mit Zugang zum Schwarzen Meer in die Föderation eingliedern (Hervorhebungen von mir):

Die russische Sprache ist insbesondere im Süden und Osten des Landes verbreitet. Während die offizielle Volkszählung die Russischsprachigen nur in den Oblasten Luhansk und Donezk sowie auf der Krim in der Mehrheit sieht, ist dies den meisten unabhängigen Statistiken zufolge auch in weiteren Gebieten der Fall, speziell in den Oblasten Charkiw, Dnipropetrowsk, Odessa, Mykolajiw und Saporischschja.

Russland würde dann wohl über die Kontrolle über einen erklecklichen Teil der Schwarzerde-Flächen der Ukraine verfügen.

So würde das dann ungefähr aussehen:


[image]

Medwedew nach, forciert Russland dies nun:


https://t.me/medvedev_telegram/256

Es heißt, dass der Appetit mit dem Essen kommt. Für diejenigen, die an einer Essstörung in Form von Bulimie oder zwanghaftem Überessen leiden, ist das Hungergefühl endlos. Ständig hungrig!

So wollen die wertlosen Bosse von Malorossia immer mehr und mehr. Mehr Panzer, mehr Autos, mehr Kanonen. Jetzt sagt irgendein Trottel, sie wollen Flugzeuge und... U-Boote. Okay, die Flugzeuge sind verständlich. Es stimmt, es gibt praktisch keine normalen Landebahnen mehr, und der ukrainische Himmel ist für uns gesperrt. Aber U-Boote sind ziemlich stark. Vor allem, wenn man bedenkt, dass das Kiewer Regime bald gar kein Meer mehr haben wird. Dann müssen wir in einem Boot mitten auf dem Dnjepr sitzen und das unsterbliche Wir alle leben in einem gelben U-Boot lernen. Allerdings wird das U-Boot wahrscheinlich gelb und weiß sein.

--
Grüße

[image]

---

Niemals haben wir "unser" Leben im Griff!

Die meisten von uns ziemlich gut, ohne es zu wissen.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung