Die Endzeit war 2019 schon in vollen (Mobilfunk) Gange

Joe68, Sonntag, 29.01.2023, 09:24 (vor 53 Tagen) @ Arbeiter3709 Views

Ich kenne einen anderen freikirchlichen Prediger ( und vormals Geistheiler), der hat die Zeichen der Endzeit in 2019 klar genannt, mit Corona, der fast erzwungenen Impfung, hat das einen deutlichen Schub bekommen.

Die WHO hat auch jetzt mehr Durchgriff bekommen, bei der nächsten Pandemie ( die big Pharma braucht ja neuen Umsatz) wird die Selektion greifen, wer nicht mitmacht, kommt wahrscheinlich nicht in (Isolations-)Lager, aber wird effektiv aus der Gesellschaft der Schlafschafe verstoßen, Betretungsverbote für alles, was nicht lebensnotwendig ist.
In Baden Württemberg war ja für Ungeimpfte, zeitweise, der Ausgang ab 20 Uhr verboten.
https://www.swr.de/swraktuell/baden-wuerttemberg/ausgangsbeschraenkungen-in-bw-100.html


Deutschland kennt das praktisch schon, so in den 90 Jahren.....heute natürlich nur zur Schutz der Gesundheit der Vulnerablen, denn wir sind die Guten.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung