Die Frau hat weder eine Ausbildung noch irgendwelche Qualifikation. Alles FAKE. DAS wurde doch breit genug aufgearbeitet. Also sollte man es auch so benennen.

Olivia, Samstag, 28.01.2023, 22:00 (vor 537 Tagen) @ Joe682168 Views

Das ist eine Hausfrau und Mutter mit ein bißchen Grünenpaperlapapp..... und das sollte man auch so benennen.
Dieser Kaiser hat nicht die geringsten Klamotten an.

Es nützt nix, so zu tun, als ob sie irgend etwas anhätte.

Das sind Schauspieler, die so gebrieft werden, dass sie ihre Rolle halbwegs vernünftig SPIELEN. Bei ihr ist das Ganze ziemlich auffällig, weil sie so dumm ist. So ein Babydoll zu Verhandlungen mit den Russen zu schicken, ist schon per se eine Unverschämtheit. Damit machen sie sich über die Russen lustig. Die schreiben nämlich, das, was sie sehen "dumme Gans". Die hiesige Presse zieht ihr ja goldene Kleider an.

Der Premier in Kanada macht einen ähnlichen Eindruck wie sie. Hübsch, dumm und wohl auch korrupt.

Wenn solche Leute plaziert werden, dann heißt das, dass die "unsichtbaren Kreise" übernommen haben.

--
For entertainment purposes only.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung